GuSp

Die Guides und Späher


Guides (Mädchen) und Späher (Buben) erleben in selbstgewählten Kleingruppen ein abwechslungsreiches und von ihnen mitgestaltetes Programm. Die meisten Aktivitäten der GuSp finden draußen statt und reichen vom Umgang mit Werkzeug, gemeinsamen Kochen, Wanderungen, Lager, Spiel und Spaß bis zur Auseinandersetzung mit der Lebenswelt, in der die Kinder leben.

Die LeiterInnen unterstützen sie schrittweise, ein Team zu werden. Das heißt, Verantwortung für sich und die eigene Kleingruppe zu übernehmen. Dabei erkennen die GuSp ihre eigenen Qualitäten und bringen sie in ihre Kleingruppe ein. Die Guides und Späher sind in Kleingruppen aufgeteilt und erleben in den sogenannten Patrullen Abenteuer. Jedes Patrullenmitglied übernimmt eine, seinem Interesse, entsprechende Aufgabe. In verschiedenen Abenteuern und Wettbewerben wird die Zusammenarbeit und Koordination innerhalb der Gruppen gefördert.
Unsere Heimstunden finden freitags von 17:15 bis 19:15 Uhr statt.

  • Alter: 10 bis 13 Jahre
  • Versprechen: Ich verspreche, bei meiner Ehre, dass ich mein Bestes tun werde, Gott und meinem Vaterland zu dienen, meinen Mitmenschen zu helfen und nach dem Pfadfindergesetz zu leben!
  • Wahlspruch: Allzeit bereit!
  • Gruß: Gut Pfad!



Lager


Bei den GuSp fahren wir die erstem male mit auf Lager und übernachten im Freien. Zu Pfingsten und im Sommer fahren wir auf Zeltlager. Hier lernen die GuSp am offenen Feuer zu kochen, Holz für die Kochstelle zu organisieren, Lagerbauten wie Kochstellen und Tische zu bauen, usw. Zusätzlich verbringen sie Abende am Lagerfeuer, gehen gemeinsam auf Hike ( = selbstständige Wanderung der Patrulle), führen Erkundungen durch,... Das alles erleben sie gemeinsam als unvergessliches Abenteuer.

Leiter Team

GuSp - Leitung

Marlene Braunauer

GuSp Leiterin

Bernhard Seidl

GuSp Leiter

Rosmarie Schöfbeck

GuSp Leiterin

Cosima Pedit-Bodvay

GuSp Assistentin

Ben Stephani

GuSp Assistent

Cornelia Arnberger

GuSp Leiterin

Elias Lemmel

GuSp Assistent